Gewinnspiel
MeinClub App
Facebook
Youtube
Beratungstermin

Diabetes & Bluthochdruck

Diabetes vorbeugen, Medikamente reduzieren

Diabetes und Sport: das ist kein Widerspruch – im Gegenteil!

Die Bella Vitalis Trainer wurden hierfür speziell ausgebildet. Denn nichts wirbelt den Blutzucker, den Stoffwechsel und dessen Regulation so durcheinander, wie die falsche sportliche Bewegung und körperliche Anstrengung. Mit der richtigen Anleitung, Übung und ein wenig Geduld bekommt auch der Diabetiker sein Gesundheitstraining in den Griff. Und der Aufwand zahlt sich in jedem Fall aus.

Vor allem Menschen mit einem Typ 2 Diabetes beeinflussen der Verlauf ihrer Erkrankung entscheidend, wenn sie häufiger ihre Muskeln bewegen und Sport treiben. Zusammen mit einer gezielten Ernährungsumstellung und Medikamenten bildet der Diabetiker-Sport eine der vier Säulen des Bella Vitalis Gesundheitstrainings.

Gerade zu Beginn eines Diabetes mellitus Typ2 trägt der Sport wesentlich dazu bei, dass Diabetiker über Jahre hinweg auf Medikamente verzichten können. Aber selbst wenn die Erkrankung weiter fortgeschritten ist, profitieren Typ 2-Diabetiker vom Sport.

Auch Personen mit Diabetes Typ 1 können das medizinische Kräftigungstraining ausüben und damit ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. Wer sich viel bewegt und gesund ernährt, senkt sein Risiko, an Typ 2 Diabetes zu erkranken. Personen mit Typ 2 Diabetikern in der Familie sollten daher besonderen Wert auf das regelmäßige Gesundheitstraining legen.


Facebook