Faszientraining

Neben Kraft und Ausdauer ist Mobilität das dritte Element einer schmerzfreien und gesunden Bewegung.

Der Mensch sitzt in der heutigen Zeit zu viel, und das ist unser Problem!

Das Wort Faszien wird im Deutschen mit dem Wort “Bündel” oder “Band” übersetzt und bezeichnet unser Bindegewebsnetzwerk. Die Faszien bilden ein in sich verwobenes Netz, das sowohl unsere Muskeln, unsere Knochen und unsere Organe umschließt.

Welche Funktion haben Faszien?

Zum einen sorgen die Faszien dafür, dass unsere Organe und Muskeln voneinander getrennt bleiben und bei Bewegungen keine Reibung entsteht. Ebenso sorgen sie für die Kraftübertragung vom einen auf den anderen Muskel, geben unserem Körper seine Form, sorgen für die Stabilität der Muskulatur und halten unseren gesamten Körper beweglich.

Was geschieht bei verklebten Faszien?

Man kann sich ungefähr vorstellen, wie die Auswirkungen von verklebten Faszien aussehen kann. Wenn das stützende Netz, dass unsere Knochen, Organe und Muskeln umschließt seine Geschmeidigkeit und Elastizität verliert, kann ebenso unser Körper diese Eigenschaften verlieren. Das Ergebnis können Schmerzen in den betroffenen Körperpartien sein, wie auch eine geminderte Beweglichkeit.

Was kann man dagegen tun?

In unserem Faszientraining werden Ihre Fazien wieder in Form gebracht. Unsere geschulten Trainer helfen und unterstützen Sie dabei gezielt Ihre Beschwerden anzugehen und durch ein angepasstes Training diesen entgegenzuwirken.

Schauen Sie sich aus dem Quarks-Archiv (TV-Erstausstrahlung 2013) den spannenden Video-Beitrag “Faszien, Wirbel, Bandscheiben – Woher kommen die Schmerzen im Rücken?” an:

Der Mensch sitzt in der heutigen Zeit zu viel, und das ist unser Problem!

Das Wort Faszien wird im Deutschen mit dem Wort “Bündel” oder “Band” übersetzt und bezeichnet unser Bindegewebsnetzwerk. Die Faszien bilden ein in sich verwobenes Netz, das sowohl unsere Muskeln, unsere Knochen und unsere Organe umschließt.

Welche Funktion haben Faszien?

Zum einen sorgen die Faszien dafür, dass unsere Organe und Muskeln voneinander getrennt bleiben und bei Bewegungen keine Reibung entsteht. Ebenso sorgen sie für die Kraftübertragung vom einen auf den anderen Muskel, geben unserem Körper seine Form, sorgen für die Stabilität der Muskulatur und halten unseren gesamten Körper beweglich.

Was geschieht bei verklebten Faszien?

Man kann sich ungefähr vorstellen, wie die Auswirkungen von verklebten Faszien aussehen kann. Wenn das stützende Netz, dass unsere Knochen, Organe und Muskeln umschließt seine Geschmeidigkeit und Elastizität verliert, kann ebenso unser Körper diese Eigenschaften verlieren. Das Ergebnis können Schmerzen in den betroffenen Körperpartien sein, wie auch eine geminderte Beweglichkeit.

Was kann man dagegen tun?

In unserem Faszientraining werden Ihre Fazien wieder in Form gebracht. Unsere geschulten Trainer helfen und unterstützen Sie dabei gezielt Ihre Beschwerden anzugehen und durch ein angepasstes Training diesen entgegenzuwirken.

„Mit dem individuell abgestimmten Training konnte ich Stress abbauen, meine Muskulatur um die Wirbelsäule stärken und mehr Vitalität und Fitness erreichen. Ich habe bisher mehr erreicht, als ich mir vorgestellt habe!“

Ulrica (63 J.)

„Dank der Kombination aus Rehasport und Muskeltraining am Gerät, gelang es mir zum ersten Mal seit sehr langer Zeit mich schmerzfrei bewegen zu können. Ich bin sehr glücklich.“

Agniezka K. (34 J.)

Als lebensfroher Köllner war mir ein vitales und gesundes Leben schon immer wichtig. 2011 empfahl mir mein Heilpraktiker das muskuläre Training am Milonzirkel im Bella Vitalis. Ich folgte dem Rat umgehend und konnte letztendlich meine Rückenbeschwerden beseitigen. Seitdem ist das Training im Bella Vitalis ein fester Bestandteil meines Lebens.“

Freddy (68)

Machen Sie jetzt den ersten Schritt:

Einfach Formular ausfüllen. Unser Team kontaktiert Sie gerne unverbindlich.

Datenschutz: Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

* Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.